Neue Stoffe und Vorhänge für unsere Wohndose

Ein Teil unserer Renovierungen waren auch die Textilien. Wir haben mit dem Stoffbezug auf dem Stockbett und mit der Bettumrandung angefangen.

Alte Stoffe weg

Um den alten Soff zu entfernen mussten erst einmal die Schraubenköpfe frei gelegt werden. Am Stockbett befinden sich die Schrauben unter den Kappen für die Schrauben.
Bei der Bettumrandung finden sich Knöpfe welche denen auf den Polster gleichen. Unter diesen befinden sich Schrauben.

Neuer Stoff dran

Beim Stoff haben wir uns für einen von Butinette entschieden. Ein Mauerwerk. Zu Befestigung haben wir darauf geachtet es so drauf zu spannen, dass die Fugen zueinander passen. Zur Befestigung wurde das Stoff mit einem Tacker befestigt.

Neue Vorhänge

Die neuen Vorhänge haben sich schnell gefunden. Bei der Suche habe wir darauf geachtet, dass Sie sich für die schrägen Fenster einfach umnähen lassen. Weiter war es uns wichtig, dass die Möglichkeit besteht an den gerade Fenstern ein Gewicht einzuziehen, damit sie auch während der Fahrt sich gut aushängen.

Für die Übervorhänge haben wir uns für graue Vorhänge entschieden. Bei den Vorhängen selbst haben wir sehr einfache auf Amazon gefunden. Diese haben zur Beschwerung einen Kunststoffstab. Bei der Montage muss man nur die Ösen umnähen.

Bei den Stockbetten

Bei den Stockbetten haben wir die alten Vorhänge mit einem Vorhangsreiniger gereinigt und weiter benutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.